Steuerfusssenkung: Eine kleinstmögliche Verbesserung – mehr nicht
Mit der Festsetzung des Steuerfusses hat heute der Zürcher Kantonsrat den bisherigen Steuerfuss um ein Prozent auf 99 Prozent gesenkt. Für den KMU- und Gewerbeverband Kanton Zürich handelt es sich bei dieser kleinstmöglichen Verbesserung einzig um ein Signal für die Zukunft. Weitere Steuersenkungen sind für den Kanton Zürich dringend nötig und problemlos machbar.

Die ausführliche Medienmitteilung finden Sie HIER zum Downloaden.

Christoph Bähler
Politischer Sekretär

Ilgenstrasse 22 | 8032 Zürich
Tel. 043 288 33 61 | christoph.baehler@kgv.ch | www.kgv.ch